Ihre Sekretärin
/

Anne Hoppe

 

Vorgehensweise

Die private Arbeitsvermittlung ist eine sensible und vertrauenswürdige Tätigkeit, die nur mit einem kompetenten und seriösen Partner umgesetzt werden kann.

Unsere Zielsetzung als privater Arbeitsvermittler ist mit unserer Dienstleistung die Bewerber in ein versicherungspflichtiges Arbeitsverhältnis zu vermitteln.

Wir sind kein Zeitarbeitsunternehmen!

Für die Aufnahme in unsere Bewerberdatenbank benötigen wir von Ihnen einen Lebenslauf und Ihre persönlichen Angaben in einem Bewerberdatenblatt. Nach telefonischer Kontaktaufnahme und Abgleich Ihrer Daten erhalten Sie von uns einen Arbeitsvermittlungsvertrag, den Sie bitte unterschrieben zurücksenden sollten. Dieser Vertrag ist jederzeit kündbar. Mit ihm wird u.a. die Vergütung unserer Tätigkeit geregelt.

Wir erarbeiten gemeinsam mit Ihnen mit Bezug auf Ihre persönlichen und beruflichen Kompetenzen ein Bewerberprofil und gleichen dieses mit entsprechenden Stellenausschreibungen der Arbeitgeber ab. Ihre Unterlagen werden nur mit Ihrem Einverständnis an potentielle Arbeitgeber weitergegeben. Selbstverständlich werden Ihre Daten ebenso nur zum Zweck der Vermittlung verwendet und absolut vertraulich behandelt. Sie allein entscheiden, ob wir Sie bei Eignung dem möglichen Arbeitgeber vorstellen dürfen.

Zur Erinnerung: mit Vorlage eines gültigen Original Aktivierung- und Vermittlungsgutschein (AVGS) ist unsere Dienstleistung bei erfolgreicher Vermittlung für den Bewerber vollständig kostenlos!   

 

  • Bewerber mit AVGS
  • Bewerber ohne AVGS
  • Bewerbungsservice