Ihre Sekretärin
/

Anne Hoppe

 

mit Aktivierung- und Vermittlungsgutschein

Erfüllen Sie die Voraussetzungen auf einen AVGS?

Der anspruchsberechtigte Personenkreis wurde deutlich erweitert (*).

Sprechen Sie hierzu Ihren persönlichen Berater in der Agentur für Arbeit, im Jobcenter oder der Optionskommune an, er informiert Sie ausführlich.

Mit Vorlage des AVGS werden sämtliche Kosten hinsichtlich der von uns geleisteten Unterstützung bei erfolgreicher Vermittlung von der Agentur für Arbeit bzw. Jobcenter übernommen.

Unsere Tätigkeit ist für Sie kostenlos!

Wir können Ihnen zwar nichts garantieren, aber in jedem Fall erhöhen sich Ihre Chancen auf eine neue berufliche Zukunft!

Nutzen Sie unsere jahrelangen guten Kontakte zu regionalen und überregionalen Arbeitgebern!


(*) z.B.:

  • auch für Selbstständige oder Nichtleistungsbezieher möglich
  • im Ermessen der Berater für AlG I Empfänger ab dem 1.Tag der Arbeitslosigkeit
  • eine KANN-Entscheidung der Fallmanager im Jobcenter und der Optionskommunen für AlG II Bezieher